Die besten Rezepte Schaffhausen von Mami

 In Alte Rezepte Schaffhausen, Geheimrezepte von Omi

Mamis Geheimrezepte von Schaffhausen

Die besten Geheimrezepte von Mami, Grosi, Urnonna, Uromi. Das beste über 3 Generationen aus der Schweiz, Italien und Österreich der weisen Frauen unserer Familie.

 

 

Die feinsten Zubereitungsweisen unserer Grosseltern
Der feine Duft deines Lieblingskuchens in herzbeschenkter Atmosphäre bei deinen Grosseltern weckt Erinnerungen.

Erinnerung an wunderbare Küchenstunden.
Meine Mutter hat das Feinste von den Müttern über drei Generationen aufgeschrieben. Alle Rezepte hat sie sorgfältig auf Pergamentpapier aufgeschrieben. So ist ein Buch entstanden mit dem Besten aus der Schweizer Küche, aus der italienischen Küche sowie aus Österreich von der “Wienergrosi”. Meine Mutter war eine exellente Köchin, vielleicht auch deswegen, weil mein Pa ein Gourmetverkoster war.

Das Erbe unserer weisen Frauen
Alle Rezepte sind leicht nachzukochen und schmecken einfach fantastisch.


Weisch no…

Carlos Risotto

Die Schaffhauser wissens.. Das Geheimrezept von Carlos Risotto war gut gehütet. Gepilgert sind wir alle in die Rotgerbe in Schaffhausen um den sämig schlozigen und einfach unbeschreiblich köstlichen Risotto mit einem ausgelesenen Weinchen zu schlürfen. Fein wars. Immer wieder. Und meine Mom ist soviel mal hingegangen und hat bei Carlo jedesmal versucht mit ihrem Rundum Charme das Risotto Rezept heraus zu locken. Und hier, voilà, sie hat es geschafft. Das beste Risotto Rezept von Carlo von der ehemaligen Rotgerbe in Schaffhausen.

Schaffhauser Bölledünne

Jeder Schaffhauser hat es. Das beste Schaffhauser Bölle-Dünne-Rezept. Eine lecker feine Mischung aus Bölle und feinem Käse. Mit einem Salat und einem Gläschen Riesling zum Beispiel eine leichte Köstlichkeit. Meine Mutter hat das beste Rezept, wobei… da ich das Geschenk hatte mit sozusagen 2 Müttern aufzuwachsen, bringe ich noch ein The Best Schaffhauser Bölledünnerezept mit. Eines mit 11 Zutaten, so sagte mein Müeti immer.

“Die besten Geheimrezepte” ist ein Rezeptbuch mit liebevoll handgeschriebenen Rezepten von den Müttern, Grossmüttern und Uromis unserer Familie. Die Rezepte stammen aus der Schweiz, Italien und Österreich.  Inhalt 47 Seiten für Direktansicht am PC.


Das beste Mailänderli-Rezept

Ehrlich, ein Mailänderli Rezept muss fein im Geschmack sein, einen leichten Buttergeschmack haben, knusprig sein, Lust auf mehr machen und auch mit Confi gut schmecken. Das Mailänderlirezept meiner Mutter ist echt das Beste. Ich bin wirklich ein Leckermäulchen und habe schon viele Mailänderli probiert. Aber das Rezept von meiner Mutter ist echt das Beste. Und die Guetzli gelingen immer. Und auch mit Confi sind sie einfach ein Gedicht.

 

 

Neueste Beiträge

Einen Kommentar hinterlassen

0

Beginnen Sie mit der Eingabe und drücken Sie Enter, um zu suchen